One. Day. In. August.

Produktionsjahr 2017

Ludwigsburg

Kurzspielfilm

 

Im Sommer 2017 arbeitete ich als Regieassistentin mit Sarah Neumann (Regie), Christian Neuberger (Kamera) und Lukas Ritter (Produktion) am Kurzspielfilm "One Day in August". Es war das Regie II Projekt der Filmakademie Ludwigsburg und wurde in zwei Schwimmbädern nahe Ludwigsburg gedreht. Der Filmlook entsprach den 80er Jahren, da analog geflimt wurde, was gleichzeitig für alle Crewmitglieder eine große Herausforderung bedeutete.

 

Freak. City.

Produktionsjahr 2016

Berlin

Spielfilm

 

Im Sommer 2016 arbeitete ich als Produktionsassistentin und Standfotografin mit Birgit Stauber (Produktion), Andreas Kannengießer (Regie und Kamera), Claudia Engl (Regieassistenz) und einem herzallerliebsten Team in Berlin am Spielfilm Freak City. Das Besondere an dieser Produktion war, dass die Rollen der tauben Personen durch tatsächlich Gehörlose besetzt wurden und dass wir täglich perfekt organisierte Dolmetscher am Set hatten. Das machte den Dreh natürlich um einiges herausfordernder, aber dafür umso einmaliger. Am 20.08.2016 fand ein Konzert von Signmark - einem finnischen, gehörlosen Rapper plus hörenden Beatmaker - statt,  bei dem live gefilmt wurde und welches Bestandteil des Films war.

Cäcilia Then mit Autorin Kathrin Schrocke in Berlin

Der 15-jährige Mika hat außer Liebeskummer und Sex kaum was anderes im Kopf. Bis er Lea trifft - smart, extrem lebendig und taub seit ihrer Geburt...

 

 

Die Geschichte des Films basiert auf dem gleichnamigen Jugendroman von Kathrin Schrocke, die ich persönlich am Set kennenlernte und mit der mich drei Gemeinsamkeiten verbanden: Die Leidenschaft zum Schreiben, Bamberg und eine Kurzrolle im Film!


Für alle, die mehr über den Film wissen wollen: www.freakcity-film.de

Für alle, die das Projekt finanziell unterstützen wollen (Ja, das geht auch jetzt noch): www.meincrowdfunding.de